BEAUTY Nägel

SCHWAMMTECHNIK │ GRADIENT – Der Hingucker auf deinem Nagel

Um diesen Effekt zu erhalten benötigt man weder viel Material, noch viel Erfahrung oder ein besonderes Händchen. Die Nägel sauber mit dem Pinsel zu lackieren ist schwieriger, als diese „Schwammtechnik“.

Du benötigst hierfür folgende Utensilien:

  • mindestens 2 verschiedene Farben Nagellack
  • Klarlack
  • ein Kosmetikschwämmchen (eignet sich dafür am Besten)
  • Nagellackentferner bzw Nagellackentferner-Stift
  • Wattestäbchen
  • Plegeöl oder Plegecreme für die Nagelhaut

Bevor überhaupt irgendeine Farbe auf den Nagel kommt, sollte immer Klarlack als Grundierung dienen. Warum, das kann ich dir sagen. Wenn du den farbigen Lack irgendwann wieder entfernen möchtest, bleiben immer Reste irgendwo zurück, die man nur schwer weg bekommt. Bei Nunstnägeln ist das ein besonderer Graus an den Übergängen. Hast du Klarlack darunter, wirst du keine Probleme bei der Entfernung bekommen. Außerdem kann man auf dem Klarlack besser arbeiten.

Nachdem du nun den Klarlack aufgetragen hast und er getrocknet ist, beginnst du mit der Vorbereitung des Schwamms. Trage auf dem Schwamm, am besten an der Kante (siehe Bild), beide oder auch mehrere Lackfarben streifenförmig auf. Jetzt solltest du nicht zu lange warten, damit der Lack nicht auf dem Schwamm trocknet 😉

Jetzt drückst du den Schwamm auf deinen Nagel und wippst ihn etwas hin und her. Für einen noch intensiveren „Fließübergang“ tupfst du nochmal vorsichtig mit dem Schwamm auf den Nagel. Fertig. Um deinen Nagel herum sieht es jetzt aus wie Sau 🙂 Das ist aber nicht weiter schlimm. Nimm dir einen in Nagellackentferner eingetauchtes Wattestäbchen und entferne grob alles von der Haut. Die unschönen Stellen am Nagelrand säuberst du später mit einem Nagellackentferner-Stift, wenn der Lack angetrocknet ist. Wenn du alles gesäubert hast, versiegele alle Nägel noch mit einem Klarlack oder auch Glitzerlack, wie ich gemacht habe. Durch den Lack auf der Haut und die Bearbeitung mit Nagellackentferner solltest du deine Haut abschließend noch mit Nagelöl oder Creme pflegen.

Deine Nägel sind ein absoluter Hingucker! Viel Spaß beim ausprobieren!

cropped-deine_conny_200.jpg

No Comments

Leave a Reply

 
%d Bloggern gefällt das: